listenlive2

header-ger

James und Lyn Burnett

mission3JameslynBurnettVor 40 Jahren ging Klein-James mit seinem Vater zu einem Vortrag von TWR. Diese Begegnung weckte sein Interesse an der Radiomission. Es war der Anfang seiner Zukunft mit TWR.

1982 heirateten James und Lyn, einen Monat später fingen sie bei TWR an zu arbeiten. Während ihrer 12-jährigen Missionszeit in Swaziland kamen ihre drei Kinder zur Welt. James arbeitete als Chef-Ingenieur und Lyn bewirtete und kümmerte sich um viele Gäste, sie beantwortete Hörerbriefe und moderierte eine Radiosendung.

Heute ist James der Technische Direktor von TWR-Afrika. Er hat sein Büro in Kempton Park, Südafrika. Lyn ist weiterhin Moderatorin und leitet die Projekt Hannah-Arbeit in Südafrika.

Ihr beruflicher Werdegang:

James: in Port Elizabeth, Südafrika, geboren. Studierte an der Universität in Kapstadt und absolvierte ein B.Sc im Ingenieurwesen.

Interessante Fakten:

James: arbeitete eine kurze Zeit bei Radio FEBA auf den Seychellen, war Vorsitzender des Radio-Vereins in Swaziland.

Lyn: Ausbildung zur Krankenschwester in Kapstadt. Ausbildung zur Hebamme in Port Elizabeth. Arbeitete bei Healthcare Christian Fellowship in Kempton Park.

Hobbies:

James: Mountainbiking, auf dem neusten Stand der Technologie bleiben. Lernt Ubuntu Linux. Engagierter Mitarbeiter in seiner Kirchengemeinde

Lyn: Genießt es, draußen zu sein, zu wandern, zu lesen und zu handarbeiten.

Seit dem plötzlichen Tod ihres Sohnes Andrew mit 18 Jahren, ermutigen James und Lyn andere durch das Griefshare-Programm. Es geht dort um Trauerbewältigung.

Ein Rat für zukünftige TWR-Bewerber:

TWR ist der ideale Ort, deine technischen Fähigkeiten und Gaben in den Medien einzusetzen, um das Wort Gottes zu verkündigen.