listenlive2

header-ger

David und Marthie Holtzhausen

mission5davidHoltzhausenfamilyWährend des Unterrichts lernten David und Marthie sich kennen. 1984 heirateten sie in Bloemfontein. Beide arbeiteten an der Orange Free State Universität: Er in der Physikabteilung und sie in der Meteorologie. 1987 wechselte David zur CSIR (Counsel for Industrial Research) nach Faure in die Westkap. Hier kamen ihre Drillinge zur Welt und so wurde Marthie Hausfrau. Ihr jüngster Sohn, Leon, kam sieben Jahre später zur Welt. David’s Spezialgebiet ist die angewandte Physik. Er hat viele Jahre für staatliche, aber auch für private Firmen gearbeitet.  David wusste schon immer, dass der Herr ihn zu Seinem Dienst berufen hatte, somit studierte er an der Andrew Murray Bibelschule. Hier lernte er Kollegen von TWR kennen und dadurch wurde er zum Gebietsvertreter von TWR. Später gründete er seine eigene Bibelschule, um Leute für den pastoralen Dienst auszubilden. 2009 kündigte er seine Arbeitsstelle dort, um dieser Berufung zu folgen, bevor er zu alt wurde, eine neue Stelle anzutreten.

David wuchs in einer pfingstlerischen Familie auf, doch später wechselte er in die eher konservative reformierte Kirche. Heute geht er mit seiner Familie wieder in eine Pfingstkirche. Die Holtzhausens kennen also ganz unterschiedliche Einstellungen und Überzeugungen. Dies ist ein grosser Vorteil für den Dienst bei TWR und seine überkonfessionelle Arbeit.

Seit Januar 2013 ist David vollzeitlig bei TWR. Er betreut und kümmert sich um die TWR-SA Missionare und hilft bei der Entwicklung von Ausbildungsmaterial. Marthie unterrichtet Mathematik an einer Regierungsschule und die Drillinge machten ihren Studienabschluss an der Universität Stellenbosch. Mia ist Beschäftigungstherapeutin, der älteste Sohn, David, ist Mechanik- und  Eloktroingenieur, Paul ist Hoch-und Tiefbauingenieur und Leon ist zur Zeit im Matrik. Paul und Mia sind verheiratet, David ist single und Leon ist noch zu jung zum Heiraten.

Ihr beruflicher Werdegang:

David: in Bloemfontein, Südafrika, geboren. MSc in Physik an der Free State Universität und PhD (Engineering Science) an der Stellenbosch Universität. Diplom in pastoraler Theologie an der Andrew Murray Bibelschule.

Interessante Fakten:

Familie Holtzhausen wohnt auf einer Farm in der Nähe von Upington am Orange River in der Nordkap. David ist fast täglich via Skype und Internet mit den Mitarbeitern in Verbindung.

Hobbies:

David: Das Leben ist ein Hobby. Wenn man das tun kann, was man gerne macht, dann ist es keine ,,Arbeit". Wir haben ein hektisches Leben, doch sonntags ist unser Ruhetag, auch wenn kirchliche Verpflichtungen viel Zeit in Anspruch nehmen.

Marthie: liebt es, in der Natur zu sein, zu gärtnern, zelten und wandern.